Als Anbieter hocheffizienter Softwarelösungen im Bereich des Responsibility Managements ist sich MAQSIMA seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Zahlreiche Maßnahmen werden immer stärker zu einer eigenständigen Corporate Social Responsibility–Strategie (CSR) zusammengeführt:
 

Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser größtes Kapital. Dies gilt es zu halten und weiterzuentwickeln.“ Christoph Niewöhner

  • In den letzten Jahren hat MAQSIMA konkrete Maßnahmen zur Sicherheit und dem Gesundheitsschutz umgesetzt.
  • MAQSIMA ist ein familienfreundliches Unternehmen. Neben der aktiven Unterstützung der Betreuung von Kindern, arbeiten wir an einem Konzept, mit dem wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit geben, die Pflege von Angehörigen und den Beruf miteinander zu vereinbaren.
     

Schutz der Umwelt

„Ein schonender Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen ist eine Selbstverständlichkeit im Hinblick auf zukünftige Generationen.“ Christoph Niewöhner

  • Als Softwareentwickler achtet MAQSIMA auf Energieeffizienz der Rechner und Server und trägt damit einen Teil zum Klimaschutz bei. Seit Jahren nimmt MAQSIMA an der Umweltkampagne „Think before printing“ teil.

 

Soziales Engagement

„Als Unternehmen stehen wir in der Verantwortung für Menschen.“ Christoph Niewöhner

  • Die Sucht- und Jugendhilfe e.V. klärt Jugendliche an Schulen über die Gefahren unterschiedlicher Suchterkrankungen auf. MAQSIMA unterstützt das Projekt finanziell und sichert damit die Produktion der Zeitschrift „Sucht-Hilfe“.